Von der Wertlosigkeit der Freiheit

„Ja frei bin ich“, sagte Karl und nichts schien ihm wertloser.

(Franz Kafka, Der Verschollene, 4. Aufl. 2021 [die damalige Ausgabe habe ich nicht mehr], S. 133)

Kommentar verfassen